THW Jugend | Wettkämpfe

[thumb:1322:l]Alle zwei Jahre findet in Schleswig-Holstein der Landesjugendwettkampf statt. Jede der 32 THW-Jugendgruppen aus Schleswig-Holstein kann an diesem Wettbewerb teilnehmen, um sich mit anderen Jugendgruppen zu messen. Der Sieger vertritt im darauf folgenden Jahr sein Bundesland beim Bundesjugendwettkampf.

 

[thumb:1340:r]Unsere Jugendgruppe erreichte 2008 den vierten Platz beim Bundesentscheid und ließ 12 andere Landessieger hinter sich. Bereits in den Jahren 1994 (7. Platz), 2000 (6. Platz) und 2006 (11. Platz) nahm Bad Segeberg für Schleswig-Holstein am Bundeswettbewerb teil. Der vierte Platz 2008 ist das bisher beste Ergebnis.

 

[thumb:1324:l]Die Wettkampfaufgaben sind sehr umfangreich und müssen innerhalb von zwei Stunden von den 8-10 Junghelferinnen und Junghelfern bewältigt werden. Die Mädchen und Jungen werden geprüft in Teamgeist, Sicherheit, Geschick und im richtigen Umgang mit Werkzeugen und Geräten.

 

[thumb:947:r]Der Inhalt der Aufgaben ist von Wettkampf zu Wettkampf unterschiedlich. Meist sind es Aufgaben zur Holzbearbeitung, Beleuchtung, Bewegen von Lasten, Einsatz von Pumpen, Umgang mit Leinen und Spanngurten sowie die Erstversorgung und Rettung verletzter Personen.

 

Bericht des letzten Wettkampfs